Ihr Wohnimmobilien24 Shop

Vermarktung energieeffizienter Wohnimmobilien a...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Vermarktung energieeffizienter Wohnimmobilien an einem Beispiel eines Neubauprojektes der Firma GWH:1. Auflage. Michail Farmakis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.02.2017
Zum Angebot
Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmob...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmobilien für Privatinvestoren: Iwan Iwanow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Menzel, Christoph: Bestandsentwicklung von Wohn...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Analyse und Maßnahmenentwicklung unter Berücksichtigung energetischer und demografischer Prämissen Aus Forschung und Praxis

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Auswirkungen der Demographischen Entwicklung au...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,0, Technische Universität Dortmund (Fakultät Raumplanung), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist die Darstellung der Auswirkungen der zukünftigen Demographischen Entwicklung auf den Immobilienmarkt in Deutschland. Von besonderem Interesse sind die schrumpfenden Regionen innerhalb Deutschlands. Das heißt Regionen, welche in Zukunft durch die natürliche Abnahme der Bevölkerung und durch Abwanderungsprozesse besonders stark unter der Demographischen Entwicklung leiden werden. Der Fokus der hier angestellten Betrachtungen soll auf diese Räume gelegt werden. Sie können allerdings nur durch regionale oder lokale Wohnungsmarktanalysen exakt definiert werden. Daher werden die gemachten Aussagen nicht auf geographische Räume, sondern auf Raumkategorien bezogen. In dauerhaft schrumpfenden Räumen steht die Immobilienwirtschaft vor dem Problem, für die bereits vorhandenen Wohnimmobilien auf keine ausreichende Nachfrage zurückgreifen zu können. Das legt es nahe, über Handlungsoptionen nachzudenken, welche eine dauerhafte Vermarktbarkeit von Wohnimmobilien für die Immobilienwirtschaft in schrumpfenden Räumen ermöglichen. Langfristig ist es notwendig, die Vermarktbarkeit verschiedener Wohnimmobilien zu untersuchen, um eine nachhaltige Lösung für ein wirtschaftlich rentables Engagement der Immobilienwirtschaft in schrumpfenden Räumen zu entwickeln. Im Hinblick auf einen zu erwartenden dauerhaften Angebotsüberhang soll eine Aussage über die zukünftige Vermarktbarkeit von Wohnimmobilien getroffen werden. Im Ergebnis kann, unter Zugrundelegung der Demographischen Entwicklung und der dadurch beeinflussten Vermarktbarkeit von Wohnimmobilien, eine Aussage darüber getroffen werden, welche Handlungsoption der Wohnungswirtschaft, als Reaktion auf die Auswirkungen der Demographischen Entwicklung, die sinnvollste ist. Ein dauerhafter Leerstand über einer Mobilitätsreserve von 2,5% bedeutet aber erhebliche finanzielle Schäden für die Wohnungswirtschaft. Dieser Tatsache soll durch die Diskussion verschiedener Handlungsmöglichkeiten entgegengewirkt werden. Dazu werden fünf mögliche Richtungen dargestellt und diskutiert. Neben der Aufwertung, der Stillegung, der Umnutzung und dem Verkauf der Immobilien stellt der Rückbau eine wichtige Option bei einem langfristigen Wohnungsüberangebot dar. Ansonsten ist eine wirtschaftliche Vermarktung der Immobilien nicht auf Dauer gesichert. [...]

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Marketing-Management von Wohnimmobilien im Inte...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Marketing-Management von Wohnimmobilien im Internet. Die Kommunikationsinstrumente in der täglichen Praxis: Anna Schönberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Ökologisches Rating von Wohnimmobilien - Herlei...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Ökologisches Rating von Wohnimmobilien - Herleitung von Kennzahlen zur Messung wesentlicher Parameter: Lydia Bals

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Die Optimierung von Modernisierungs- und Sanier...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(37,99 € / in stock)

Die Optimierung von Modernisierungs- und Sanierungsmöglichkeiten bei Wohnimmobilien:1. Auflage. Andreas Dittmar Weise

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Nutzergenerationenwechsel in Wohnimmobilien als...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Nutzergenerationenwechsel in Wohnimmobilien:Und ihr Einfluss auf die Stadt-Umland-Wanderung am Beispiel des Gebrauchtimmobilienmarktes Hamburgs Silke Mersmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Entwicklung der wirtschaftlichen Wertminderung ...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,90 € / in stock)

Entwicklung der wirtschaftlichen Wertminderung von Wohnimmobilien:Welche Auswirkung haben die Bauweise, Sanierungs-/Modernisierungsmaßnahmen und der Standort Markus Unterberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Vorteilhafte Erwerbsstrategien für die eigengen...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Vorteilhafte Erwerbsstrategien für die eigengenutzte Wohnimmobilie als Altersvorsorge: Florian Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Betriebskostenmanagement von Wohnimmobilien dur...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Betriebskostenmanagement von Wohnimmobilien durch Implementierung eines Kennzahlensystems: Antje Erndt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Wohnen und Immobilienmarkt 2030. Veränderte Anf...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Geodäsie, Immobilienwirtschaft, Landmanagement), Veranstaltung: Immobilienwirtschaft, Bodenwirtschaft, Landmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Wohnraum ist der private Lebensraum des Menschen. Ein Ort, in dem sich der Mensch aus dem öffentlichen Leben und dessen Anforderungen zurückzieht, sich für diese Anforderungen vorbereitet und eine Gelegenheit für die Erfüllung seiner persönlichen Bedürfnisse und die Entfaltung seiner Persönlichkeit sucht. Das Gefühl hier bin ich zu Hause und das sind meine eigenen vier Wände ist unverzichtbar für die Stabilität, Selbstbestimmung und schließlich für das Wohlbefinden der Menschen. Im Laufe der Zeit änderte sich jedoch die Bedeutung dieses Gefühls und damit die Anforderungen der Menschen an Wohnraum. Der Wohnraum, welcher für die Menschen in der Stein-, Bronze- und Eisenzeit bis hin zum frühen Mittelalter ein Schutzbedürfnis (Schutz vor der natürlichen Umwelt) erfüllte, entwickelte sich durch die veränderten Anforderungen der Menschen bis zur heutigen Zeit zu einem Ort, in dem Selbstverwirklichung gesucht wird und die Verwirklichung eigener Zielvorstellungen. Die Frage, wie genau diese Anforderungen entstehen und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, hängt von verschiedenen Aspekten ab. Zum einen ist es der demographische Wandel, der ein wichtiger Anhaltspunkt für die Entstehung und Veränderung der Anforderungen darstellt. Der demographische Wandel geht grundsätzlich von zwei relevanten und sich entgegenstehenden Tendenzen aus: einer kontinuierlich steigenden Lebenserwartung steht eine stagnierende Geburtenrate entgegen. Zum anderen sind die sich ständig verändernden Lebensformen der Menschen und damit die Beschleunigung der Lebensprozesse ein wichtiger Aspekt, der die Veränderungen der Anforderungen an Wohnimmobilien hervorruft. Genau diesen grundlegenden Veränderungen in der Demographie und in den Lebensformen der Menschen ist der Wohnungsmarkt unterworfen und so muss er sich den kontinuierlichen Veränderungen der Anforderungen anpassen. Ziel dieser Arbeit ist es, auf die Kernursachen der veränderten Anforderungen an Wohnimmobilien einzugehen und diese anhand der aktuellen Prognosen und wissenschaftlichen Studien zu untersuchen. Darauf basierend sollen die Auswirkungen auf die aktuellen Wohnungsbestände analysiert und beschrieben werden. Diese Veränderungen nehmen auf den Immobilienmarkt und damit auf die Immobilien als Assetklasse starken Einfluss, deshalb ist zu berücksichtigen und zu analysieren, was die Wohnimmobilien als Assetklasse darstellen und in wie weit diese von den veränderten Anforderungen betroffen sind.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht