Angebote zu "Analyse" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Mödl:Analyse des Einflusses der demogr.
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.11.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Analyse des Einflusses der demogr. Entwicklung auf den Immobilienmarkt, Titelzusatz: bezogen auf deutsche Wohnimmobilien, Autor: Mödl, Britta, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Rechtsratgeber, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Menzel, Christoph: Bestandsentwicklung von Wohn...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien, Titelzusatz: Analyse und Maßnahmenentwicklung unter Berücksichtigung energetischer und demografischer Prämissen, Autor: Menzel, Christoph, Verlag: Expert-Verlag GmbH // expert verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stadtplanung // Besitz // Grundbesitz // Grundeigentum // Grundeigentum und Immobilien // Stadt // und Gemeindeplanung // Hochbau und Baustoffe // Industrien und Branchenstudien, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 180, Reihe: Aus Forschung und Praxis, Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmob...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmobilien für Privatinvestoren ab 14.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmob...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellung und kritische Analyse von Wohnimmobilien für Privatinvestoren ab 11.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien ab 36 € als Taschenbuch: Analyse und Maßnahmenentwicklung unter Berücksichtigung energetischer und demografischer Prämissen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Analyse des Einflusses der demogr. Entwicklung ...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Analyse des Einflusses der demogr. Entwicklung auf den Immobilienmarkt ab 28.9 € als Taschenbuch: bezogen auf deutsche Wohnimmobilien. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Preisblasen auf Wohnimmobilienmärkten
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die durch den Rückgang der US-amerikanischen Hauspreise ausgelöste Subprime-Krise und der mit ihr einhergehende Beinahe-Kollaps des weltweiten Finanzsystems haben eindrucksvoll bewiesen, welche Schlüsselrolle Wohnimmobilien für Wachstum und Beschäftigung spielen. Preisblasen auf Wohnimmobilienmärkten wirken sich durch die mit ihnen einhergehenden extremen Preisschwankungen negativ auf den Wohlstand und die (Finanzmarkt-)Stabilität aus. Es ist daher für alle Beteiligten innerhalb einer Volkswirtschaft von großem Interesse, sich mit den Preisbewegungen und speziell dem Bewertungsniveau auf Wohnimmobilienmärkten zu beschäftigen.In der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung waren bis in die jüngste Zeit jedoch im Wesentlichen die Aktienmärkte Gegenstand der Analyse von Preisblasen. Die Immobilienmärkte wurden weitgehend stiefmütterlich behandelt. Mit dem länderübergreifenden und ungewöhnlich starken Anstieg der Wohnimmobilienpreise in den entwickelten Volkswirtschaften seit Mitte der 1990er Jahre ist der Wohnimmobilienmarkt jedoch in den letzten Jahren in zunehmenden Maße in das Zentrum der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung gerückt.Ziel dieser Arbeit ist es, durch eine international ausgerichtete theoretische wie auch empirische Untersuchung einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zur Analyse der ungewöhnlichen Preisentwicklung der internationalen Wohnimmobilienmärkte zu liefern. Die empirischen Analysen mittels Kointegrationsverfahren, Kennzahlen- sowie Indikatorenanalyse zeigen, dass auf allen untersuchten Wohnimmobilienmärkten im Untersuchungszeitraum Preisblasen aufgetreten sind. Des Weiteren offenbart die Analyse ein verändertes Erscheinungsmuster: Während in den 1970er/1980er Jahren Preisblasen zu unterschiedlichen Zeitpunkten auftraten, ist ab Mitte der 1990er Jahre ein zeitgleiches Auftreten von positiven Preisblasen auf vielen Wohnimmobilienmärkten zu erkennen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Preisblasen auf Wohnimmobilienmärkten
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die durch den Rückgang der US-amerikanischen Hauspreise ausgelöste Subprime-Krise und der mit ihr einhergehende Beinahe-Kollaps des weltweiten Finanzsystems haben eindrucksvoll bewiesen, welche Schlüsselrolle Wohnimmobilien für Wachstum und Beschäftigung spielen. Preisblasen auf Wohnimmobilienmärkten wirken sich durch die mit ihnen einhergehenden extremen Preisschwankungen negativ auf den Wohlstand und die (Finanzmarkt-)Stabilität aus. Es ist daher für alle Beteiligten innerhalb einer Volkswirtschaft von großem Interesse, sich mit den Preisbewegungen und speziell dem Bewertungsniveau auf Wohnimmobilienmärkten zu beschäftigen.In der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung waren bis in die jüngste Zeit jedoch im Wesentlichen die Aktienmärkte Gegenstand der Analyse von Preisblasen. Die Immobilienmärkte wurden weitgehend stiefmütterlich behandelt. Mit dem länderübergreifenden und ungewöhnlich starken Anstieg der Wohnimmobilienpreise in den entwickelten Volkswirtschaften seit Mitte der 1990er Jahre ist der Wohnimmobilienmarkt jedoch in den letzten Jahren in zunehmenden Maße in das Zentrum der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung gerückt.Ziel dieser Arbeit ist es, durch eine international ausgerichtete theoretische wie auch empirische Untersuchung einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zur Analyse der ungewöhnlichen Preisentwicklung der internationalen Wohnimmobilienmärkte zu liefern. Die empirischen Analysen mittels Kointegrationsverfahren, Kennzahlen- sowie Indikatorenanalyse zeigen, dass auf allen untersuchten Wohnimmobilienmärkten im Untersuchungszeitraum Preisblasen aufgetreten sind. Des Weiteren offenbart die Analyse ein verändertes Erscheinungsmuster: Während in den 1970er/1980er Jahren Preisblasen zu unterschiedlichen Zeitpunkten auftraten, ist ab Mitte der 1990er Jahre ein zeitgleiches Auftreten von positiven Preisblasen auf vielen Wohnimmobilienmärkten zu erkennen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Der Verkaufspreis von Immobilien. Einflussfakto...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Marktforschung, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Empirisches Finance & Accounting, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird der Zusammenhang zwischen der Grundstücksgröße, der Anzahl an Schlaf- und Badezimmern sowie der Anzahl an Etagen und des Verkaufspreises von Immobilen in der kanadischen Stadt Windsdor untersucht. Für die Durchführung der empirischen Untersuchung wird auf eine im Jahr 1987 vorgenommene Datenerfassung in der mittelgroßen kanadischen Stadt Windsor im Essex Country zurückgegriffen, in der 546 Daten von Hausverkäufen mit den dazugehörigen Attributen erfasst sind. Die Analyse erfolgte mit Hilfe einer multiplen linearen Regression. Für diese Seminararbeit leitet sich auf der Grundlage bzw. Berücksichtigung des bisherigen Forschungsstandes die Forschungshypothese ab, dass für den Erwerb einer Wohnimmobilien gilt: Je höher die Grundstücksgröße in Quadratfuß, die Anzahl der Etagen, die Anzahl der Schlaf-, und Badezimmer, desto höher ist der Kaufpreis der Immobilie. Die zu berücksichtigenden Daten stammen aus dem im Jahr 1996 von Paul Anglin und Ramazan Gencay verfassten Artikel mit dem Titel "Semiparametric Estimation of a Hedonic Price Function", publiziert im "Journal of Applied Econometrics".

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot